Niederrheinische Streifzüge

 – Kurzwanderungen zum Entdecken und Entspannen –

 

Hinter dir liegt eine stressige Arbeitswoche und du möchtest einfach nur den Kopf frei bekommen?

Du würdest gerne mal eine kleine Wanderung unternehmen, magst aber nicht alleine laufen?

Dann begleite uns doch auf unseren „Niederrheinischen Streifzügen“.

 

Die Routen werden im gemütlichen Tempo gelaufen und sind damit ideal für Personen, die nicht regelmäßig wandern.

Hier steht nicht das „Ablaufen von Kilometern“ im Vordergrund, sondern die Freude an den vielen kleinen Dingen, die wir unterwegs entdecken werden. Es darf auch gerne fotografiert werden!

 

Eine gute Trittfestigkeit ist erforderlich, da wir zum Teil auf schmalen Wald- oder Feldwegen laufen. Bitte trage daher festes, bequemes Schuhwerk und passe deine Kleidung dem Wetter an!

 

Plane für die Wanderungen etwa 1,5 bis 2,5 Stunden (je nach Strecke) ein. Denke auch an ein Getränk für den Durst unterwegs!

 

Der angegebene Treffpunkt wird in Eigenregie angefahren und befindet sich - je nach Startpunkt – im 15-km-Radius von Moers. 


Termine Niederrheinische Streifzüge:


Auenwald und sanfte Hügel

- Rund um den Flugplatz Egelsberg in Krefeld-Traar -

Wir starten am kleinen Flughafen Egelsberg und freuen uns auf eine Wanderung, die einige

Überraschungen parat hat. Wir laufen abwechselnd über Wald-, Asphalt- und schmale

Feldwege und genießen die herrliche Natur. Ein kleines Biotop im Wald und die schöne

Egelsbergmühle sind nur zwei von vielen wunderbaren Fotomotiven, die uns in dieser

abwechslungsreichen Landschaft begegnen. Ca. 5 km

 

Startpunkt: Parkplatz am Flugplatz, Lilienthalweg 10, 47802 Krefeld

Termin: Freitag 16.09.2022 – 15:30 Uhr

Anmeldung über die VHS Krefeld/Neukirchen  ab dem Herbstsemester


Urwald und Sandböden – Die Leucht

Hier in der Leucht ist der Wald größtenteils noch intakt. Wir folgen den verschlungenen

Wegen und gelangen tief in den dichten Wald hinein. Unsere Nase wird umschmeichelt vom würzigen Duft der vielen Nadelbäume und ist eine Wohltat für unsere Atemwege.

Am

Waldrand entlang, laufen wir auf weichen Sandböden und erfreuen uns an der Vielfalt der Pflanzenwelt. Der (Weit-)Blick schweift hier entspannt über die angrenzenden Felder. ca. 6 km

 

Startpunkt: Wanderparkplatz Leucht, Stappweg 181, 47475 Kamp-Lintfort

(Von Kamp-Lintfort kommend, den Parkplatz auf der linken Seite anfahren).

Termin: Freitag 30.09.2022 – 15:30 Uhr

Anmeldung über die VHS Krefeld/Neukirchen  ab dem Herbstsemester

 


Kuhlen-Tour und Schloss Bloemersheim

– Rund um die Nieper Kuhlen -

 
Unsere Tour führt uns zunächst durch den Staatsforst Rheurdt/Littard und entlang der Nieper Kuhlen.

Wir genießen dabei die vielfältige Vegetation und den erfrischenden Blick auf das Wasser.

Schloss Bloemersheim mit seinen weitläufigen Obstplantagen ist ein weiterer Augenschmaus auf dieser abwechslungsreichen Route.

ca. 6 km 

 

Startpunkt: Vor dem Samanshof,  Littardweg 55, 47506 Neukirchen-Vluyn

 

Termin: Freitag 21.10.2022 – 15:30 Uhr

Anmeldung über die VHS Krefeld/Neukirchen  ab dem Herbstsemester


Niederkamper Wald

- Mystischer Wald und weite Wiesen -

 

In der üppigen Natur des Niederkamper Waldes lassen wir heute unsere Seele baumeln. Die nur 8,2 ha kleine Naturwaldzelle nahe der Issumer Fleuth schenkt uns eine Feierabend-Auszeit in grün.

ca. 5,6 km

 

Startpunkt: Vor dem Baerlagshof, Hochwald 38, 47661 Issum

Termin: N.N.

TN-Gebühr: 12,-- €

Anmeldung (klick)


Hasenpfad in Eversael

- Meister Lampe und der Rheinblick -

 

Das Örtchen Eversael ist der Startpunkt unserer kleinen Feierabend-Runde. Entlang des lehrreichen "Hasenpfades" geht es über Feld-, Wald- und Wiesenwege. Wir genießen die typisch niederrheinische Landschaft und lassen es uns nicht nehmen, den entspannten Blick über "Gevatter Rhein" samt seiner weitläufigen Wiesen schweifen zu lassen. 

ca. 5,5 km

 

Startpunkt: Hasenpfad Eversael, Parkplatz Drießen 10a, 47945 Rheinberg-Eversael 

Freitag N.N.

TN-Gebühr: 12,-- €

Anmeldung (klick)